Kein Durchkommen. Es wurde voll auf der Wendeplatte der Corneliusstrasse. Grund: Die Italienische Nacht 2015. Foto: Parnemann

Lüdenscheid. Zum 6. Mal fand am vergangenen Samstag die Italienische Nacht auf der Wendeplatte der Corneliusstraße in Lüdenscheid statt. Wie auch in den Vorjahren wurde das Engagement der Veranstalter belohnt: Zahlreiche Gäste tummelten sich auf dem kleinen Platz am Rande der Altstadt.

Wein, Pasta, und andere Gaumenfreuden

Italien ist nicht nur für seine tollen Landschaften bekannt. Auch wegen den landestypischen Spezialitäten ist es für viele Deutsche das Urlaubsland Nummer eins. Natürlich durfte also auch der Genuss selbiger bei einer Italienischen Nacht in Lüdenscheid nicht fehlen. Neben Deftigem gab es also auch Pasta, Pizza, Weine und viele andere Gaumenfreuden.

Platz kurz nach Beginn gut gefüllt

Um 17:00 Uhr fiel der offizielle Startschuss für die 6. Ausgabe von „Ciao Amici“ (Hallo Freunde), dem offiziellen Titel der Italienischen Nacht in Lüdenscheid. Und dass dieser Slogan zutrifft, wurde schon kurz nach Beginn deutlich. Denn die „Freunde“ der Veranstaltung in Form von Besuchern strömten ab 17 Uhr auf den Platz. Bereits um 18:00 Uhr gab es kaum noch freie Stellen und an den Ständen hatten alle Gastronomen und Händler alle Hände voll zu tun.

Musikalisch führte auch in diesem Jahr das Duo „Sweet Life – la dolce vita“ durch den Abend. Sängerin Angela und Sänger Roberto präsentierten auf der Bühne neben deutschen und Internationalen Hits selbstverständlich auch eine ganze Palette aus der Italienischen Musikwelt und rundeten das Thema des Abends so noch weiter ab.

„Jedes Jahr ein bisschen besser werden…“

Mit jeder Veranstaltung lernt das Veranstalter Team dazu. Nach dem Motto „Jedes Jahr ein bisschen besser“ versuchen Oliver Scherff, Ronja Eick und Patrick Jaeschke die Italienische Nacht in Lüdenscheid von Jahr zu Jahr zu verbessern. Und gemeinsam mit den Ausstellern, die Jahr für Jahr dabei sind, gelingt dies offenbar ganz gut. Denn dir Besuchermassen sprechen jedes Jahr eine deutliche Sprache. Als Aussteller waren in diesem Jahr dabei: SZENARIO Lifestyle & Dekoration, Papageno Feinkost, Cocktailmanufaktur, Pizzeria Caretto, Fleischerei Geier und die Kochschule Capitol.

Der Termin für die 7. Ciao Amici steht auch bereits. In Zukunft soll die Italienische Nacht immer am ersten Samstag nach den Sommerferien stattfinden.

Fotostrecke

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here