Foto: Parnemann

Lüdenscheid. Die IT Südwestfalen AG in Lüdenscheid lud am vergangenen Freitag zum Schnuppertag ein und 22 interessierte Besucher folgten der Einladung nach Lüdenscheid. Sie konnten sich einen Überblick über die einzelnen Bereiche des Systemhauses verschaffen.

Nachwuchs für Systemhaus und Branche

Welche Möglichkeiten bietet die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann oder zum Fachinformatiker für Systemintegration? Unter dem Motto „Was begeistert dich“ wollte die IT Südwestfalen in Lüdenscheid am vergangenen Freitag zum einen zeigen, was die einzelnen Ausbildungsberufe zu bieten haben, zum anderen aber auch bei der Berufswahl unterstützen.

22 Schüler und Interessierte

Das Angebot wurde von 22 interessierten Besuchern – die meisten davon Schüler – dankend angenommen. In verschiedenen Stationen gegliedert konnten sie den Tag über die einzelnen Bereiche im Betrieb kennenlernen und sich ein Bild davon machen, was für Anforderungen hier herrschen. Neben der Technik und Co. gab es auch Schnupperstunden in der Verwaltung und im Marketing bzw. der Mediengestaltung.

Vorträge und Kooperation mit BKT

Da das Lüdenscheider Systemhaus auch in anderen Bereichen mit dem Berufskolleg für Technik (BKT) in Lüdenscheid kooperiert ist es kaum verwunderlich, dass der Kooperationspartner den IT-Schnuppertag mit einem Vortrag begleitet hatte. Gehalten wurde die Einführung in die verschiedenen Ausbildungswege der IT-Berufe von Thomas Clemens. Er ist am BKT der Bildungsgangmanager für die Assistentenausbildung für „Informationstechnsiche Aissistenten“, kurz: ITA.

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here