Voll besetzt waren die Plätze in der Krankehauskapelle zur offiziellen Eröffnung der Station 2 im Krankenhaus Plettenberg. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Zahlreiche Gäste konnte Verwaltungsdirektorin Barbara Bieding am heutigen Sonntag, 20. November, in der Kapelle des Krankenhauses begrüßen. Das große Interesse galt der Eröffnung der neuen Station 2 mit altengerechten Patientenzimmern.

Chefarzt Dr. Ovidiu Petcu erläuterte das Prinzip der integrierten Geriatrie. Foto: Bernhard Schlütter
Chefarzt Dr. Ovidiu Petcu erläuterte das Prinzip der integrierten Geriatrie. Foto: Bernhard Schlütter

Unter der Leitung von Chefarzt Dr. Ovidiu Petcu wird im Krankenhaus Plettenberg das Prinzip der integrierten Geriatrie (Altersmedizin) umgesetzt. Das bedeutet das ältere Patienten mit vielfältigen Beschwerden neben der eigentlichen Diagnose auf den Fachstationen Innere Medizin oder Chirurgie behandelt und zusätzlich geriatrisch betreut werden.

Auf der Station 2 stehen zehn alten- bzw. behindertengerecht eingerichtete Zimmer zur Verfügung. Weitere Betten für geriatrische Patienten sind auf den anderen Stationen. Neben Dr. Petcu und der Leitenden Oberärztin Anh Truong sind derzeit vier Pflegekräfte geriatrisch qualifiziert. Weitere Fortbildungen werden 2017 durchgeführt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here