Plettenberg. Im Rahmen der 6. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Plettenberg zur Darstellung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen lädt die Stadtverwaltung zur Informationsmesse Windenergie ein. Die Messe findet am Donnerstag, 16. März, ab 17 Uhr im Rathaus statt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Die interessierte Bürgerschaft bekommt hier die Möglichkeit, sich über Inhalt, Ziele und Zwecke der Planung zu informieren und in den Dialog mit teilnehmenden Ausstellern zu treten.

Teilnehmer decken viele Themenfelder ab

Die Stadtverwaltung als Organisatorin freut sich, dass ein vielfältiges Teilnehmerfeld fachkundiger Ansprechpartner gefunden werden konnte, durch welches viele der komplexen und umfangreichen Themenfelder der Planung und möglichen Errichtung von Windenergieanlagen abgedeckt werden kann.

Als Aussteller bei der Informationsmesse präsentieren sich:

  • Stadtverwaltung Plettenberg
    • Informationen zu den Hintergründen des Verfahrens, Inhalte der Planung und weiteres Vorgehen
  • NRW
    • interdisziplinäres Team von Mitarbeitern der EnergieAgentur.NRW vom NRW Klimaschutzministerium, das Kommunen, Unternehmen, und Bürger von neutraler Seite bei der Planung und Umsetzung lokaler Erneuerbare Energien-Projekte unterstützt
  • Netzwerk Windenergie NRW
    • unterstützt mit seinen Aktivitäten die Ziele der Landesregierung, die Windbranche im Land zu stärken und den Ausbau der Windenergie in NRW zu fördern
  • Landesbetrieb Wald und Holz NRW
    • setzt Rahmenbedingungen für Windenergieanlagen auf Waldflächen in Nordrhein-Westfalen. Wald und Holz NRW nimmt als Forstbehörde zu den Plänen der Kommunen zur Ausweisung von Konzentrationszonen fachlich Stellung
  • Gegenwind Plettenberg e.V.
    • Verein von Bürgern mit dem Ziel, sich mit dem Thema „Windkraft im Allgemeinen“ und Windenergieanlagen in Plettenberger Waldgebieten kritisch auseinander zu setzen
  • Gegenwind Südwestfalen
    • Bündelung von Aktivitäten der Bürgerinitiativen gegen den Ausbau der Windenergie in der Region Südwestfalen
  • PNE Wind
    • Die PNE WIND-Gruppe ist ein international tätiger Windkraft-Pionier aus Deutschland sowie einer der erfahrensten On- und Offshore-Windpark-Projektierer
  • CUBE Engineering GmbH
    • von der deutschen Akkreditierungsstelle anerkanntes Prüflaboratorium. Gänzliche Unabhängigkeit seitens Interessen Dritter sowie höchste Performance unter Berücksichtigung von Stand von Wissenschaft und Technik, u.a. bei der Ausführung und Analyse von Schall- und Schattenwurfprognosen.
  • Büro für Landschaftsplanung Mestermann
    • a. Erstellung von artenschutzrechtlichen Fachgutachten. Hier auch verantwortlich für die Artenschutzprüfung im Verfahren zur Darstellung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen in Plettenberg

Informationen aus erster Hand

Während der Veranstaltung präsentieren sich die Teilnehmer jeweils an ihren Ständen. Hier können sich die Besucher und Besucherinnen über Schautafeln, Informationsmaterialien und vor allem das direkte Gespräch zu den Fachgebieten erkundigen.

Veranstaltungsbeginn ist um 17 Uhr mit einer Begrüßung der Teilnehmenden durch den Bürgermeister. Anschließend besteht bis 19.30 Uhr die Möglichkeit, sich bei den einzelnen Ausstellern zu informieren. Die Tür bleibt während der Zeit immer offen, d.h. Besucher können kommen und gehen, wann sie möchten – ein pünktliches Erscheinen um 17 Uhr ist nicht notwendig. Persönliche Einladungen werden nicht vergeben; der Eintritt ist frei.

Um 19.30 Uhr wird der Rundgang beendet. Die Aussteller fassen dann ihre persönlichen Eindrücke des Tages zusammen. Interessierte Besucher dürfen anwesend sein. Um 20 Uhr soll die Veranstaltung beendet sein.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here