Lüdenscheid. Nun sind wir alle Weltmeister. Und Weltmeistern steht ein angemessenes Einkommen zu. In weiser Voraussicht haben Bundesregierung und Bundesrat mit dem ‚Tarifautonomiestärkungsgesetz‚, das allgemein als Mindestlohngesetz bezeichnet wird, die Sache mit dem Einkommen geregelt. Jenseits von Spaß und Ironie erläutert Anne Sandner vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) das Gesetz, die Ausnahmen und das Procedere für die Betroffenen. Der Info-Abend findet am Dienstag, 22 Juli, ab 19 Uhr im LIZ – Linkes Zentrum,  Lüdenscheid, Knapperstrasse 69 A statt. Anschließend wird ausreichend Gelegenheit für Fragen und kritische Anmerkungen sein. Veranstalter ist die Initiative ‚Sozialberatung im Linken Zentrum, Lüdenscheid’.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here