improzess
Dörthe Engelhardt und Anja Balzer sind das Improvisationstheater "improzess" und gastieren am 4. März im Plettenberger Rathaussaal. Foto: Veranstalter

Plettenberg. Anlässlich des Frauentages 2016 wird das Improvisationstheater „improzess“, bestehend aus Dörthe Engelhardt und Anja Balzer, am Freitag, 4. März, ab 20 Uhr für viel Vergnügen im Ratssaal sorgen. Mareike Masuch, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg, lädt alle Interessierten dazu ein.

„Machen Sie mit und führen Sie Regie“, fordern Dörthe Engelhardt und Anja Balzer ihr Publikum auf. „Ihre gewünschten Stichworte rund um das Thema Frau und Mann werden in das Theaterstück eingebaut und spontan verarbeitet.“

Mit viel Liebe zum Detail sorgen die beiden Frauen für eine humorvolle und temporeiche Show und werden dabei von einem Musiker begleitet. Frauen und Männer kommen auf ihre Kosten und haben einen vergnüglichen Abend. Die Szenen werden nach den Vorgaben des Publikums improvisiert, so dass die Zuschauenden sich ihre individuelle Show zusammenstellen. Zur Einstimmung auf den Abend werden vor der Show Getränke und Snacks in der Cafeteria des Rathauses serviert. Einlass ist ab 19 Uhr.

Die Eintrittskarten für das Theater kosten 10 Euro und sind an der Rathausinformation und bei Mareike Masuch, Zimmer 130, erhältlich.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here