Das Kölner Improvisationstheater "Selbstauslöser" eröffnet das Herbstfest 2017. Foto: Hajo Drees

Lüdenscheid. Zauberei, Improtheater und Clownerie für Kinder: Von Freitag, 13. Oktober, bis Sonntag, 15. Oktober findet in er Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule das Herbstfest statt.

Der Auftakt am Freitagabend, 13. Oktober (19.30 Uhr) steht ganz im Zeichen des Improtheater: „selbstauslöser“ aus Köln sind wieder einmal zu Gast in Lüdenscheid.

5-4-3-2-1-LOS! Du betätigst den Knopf, sieben Menschen lösen sich selbst aus, um ein Bild aufzunehmen, dass jeden Abend nur für wenige Stunden auf der Bühne leuchtet, doch den Betrachtern noch wochenlang nachglüht.

„selbstauslöser“ –  Improvisationstheater aus Köln. Das Publikum bestimmt, wohin die Reise des Abends geht – Seifenoper, Krimi, Musical oder andere Experimente.

Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: VVK: 15,-€, AK: 18,-€

Vorverkauf: www.kulturarbeit.com oder Tel.: 02351/66 11 52 oder info@kulturarbeit.com

Magie mit Timothy Thomson

Mit Timothy Thomsen wird es magisch. Foto: Lara Dietrich

Am Samstag 14. Oktober (ab 19.30 Uhr) wird es magisch: Timothy Thomson – der Zauberer aus Lüdenscheid steht mit seinem ersten Abendprogramm auf der Bühne der Kulturwerkstatt – im doppelten Sinne wieder einmal eine Weltpremiere in Lüdenscheid Oberrahmede.

Timothy Thomson möchte dem Publikum etwas verkaufen. Er hat aber nicht etwa die Taschen voller Kugelschreiber und Bausparverträge. Timothy Thomson ist Wunderverkäufer.
Er präsentiert nicht nur seine Wunderprodukte, er nimmt das Publikum auch mit in die Welt der Verkäufer und verrät die geheimen Tricks des Verkaufs. Redegewandt präsentiert der sympathische Magier Zauberkunst auf höchstem Niveau und zieht das Publikum in seinen Bann. Mit Geschick, Fingerfertigkeit und unterhaltsamen Geschichten bringt er die Zuschauer zum Strahlen.

19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr

Eintritt: VVK: 15,-€, AK: 18,-€

Vorverkauf: www.kulturarbeit.com oder Tel.: 02351/66 11 52 oder info@kulturarbeit.com

Reise ins Zauberland

Die Clowns Willy und Wilma laden am Sonntag zu einer Reise ins Zauberland ein. Foto: Tim Köhler

Am Sonntag, 15. Oktober (16 Uhr) gibt es Zauberei und Clownerie für Kinder. Die Clowns Willy und Wilma laden Kinder und Eltern ein auf eine Reise ins Zauberland ein. Dabei geht nicht immer alles glatt und so gibt es dabei auch viel zu lachen. Auf magische Weise wird ein Kuchen gebacken, Willy trifft seinen Freund, einen grün leuchtenden Knubbel und mit Hilfe der Kinder geschehen noch viele andere Zauberüberraschungen.

16:00 Uhr, Einlass 15:45 Uhr

Eintritt: VVK: 4,-€, AK: 6,-€

Vorverkauf: www.kulturarbeit.com  oder Tel.: 02351/66 11 52 oder info@kulturarbeit.com

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here