Binyo lädt zum Singer-/Songwirter-Workshop in die Heesfelder Mühle ein! Fotos: Iris Kannenberg

Lüdenscheid. Halver. Und Umgebung. Am 13. und 14. August 2016 findet für alle Singer- / Songwriter und natürlich diejenigen, die es noch werden wollen, an der Heesfelder Mühle ein Workshop statt, der das Schreiben von Songs und Texten zum Mittelpunkt hat.

Der Workshop „Song Bäckerei“ richtet sich dabei nicht nur an Menschen mit Erfahrung in diesem Bereich, sondern eben auch genau an die, die es vielleicht schon oft versucht haben, ihre Texte und Melodien aufs Papier zu bringen, aber noch nicht über die entsprechende Erfahrung verfügen, dieses Vorhaben auch umzusetzen.

Gastgeber ist die Sound Bäckerei

Gastgeber ist die Sound Bäckerei gGmbH, die sich zum Ziel gesetzt hat Kunst und Kultur (insbesondere Musik) in der Region zu fördern. Durch den Workshop soll nun der kreative Output im Bereich Songwriting erhöht werden, um so den Anteil an selbstgeschriebener Musik in der Region zu fördern.

Binyo leitet das Seminar

Die Leitung des zweitägigen Seminars übernimmt Robin Brunsmeier. Als Absolvent des Masterstudiengangs „Musik- und Kreativwirtschaft“ an der Popakademie Mannheim und Songwriter für verschiedene Musikprojekte (z.B. Binyo: www.binyo-music.de), kann er auf langjährige Erfahrungen im Bereich Songwriting zurückgreifen. Seine vorwiegend deutschen Texte gewannen zahlreiche Musikwettbewerbe und bedienen viele verschiedene Genres (u.a. Pop, Rock, Punk, Reggae, Hip Hop).

Austausch aller anwesenden Musiker

Im Mittelpunkt des Workshops soll aber vor allem der Austausch aller anwesenden Musiker stehen. Ziel der „Song Bäckerei“ ist die gemeinsame Produktion von neuen Demoaufnahmen, die Ergebnisse sollen also direkt festgehalten werden. Hierfür werden Gruppen gebildet in denen immer mindestens ein Texter, ein Instrumentalist, ein Sänger und ein Produzent vertreten sein muss. Einzelne Personen können dabei auch mehr als eine dieser Kompetenzen einbringen.

Beide Tage werden um 10 Uhr morgens beginnen und bis 18 Uhr abends dauern. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf eine Verpflegungspauschale von 20 Euro. Alle weiteren Kosten werden durch die Unterstützung des Landes NRW gedeckt. Teilnehmer werden gebeten nach Möglichkeit vorhandenes Equipment mitzubringen. Sowohl Instrumente als auch mobile Aufnahmegeräte können sehr gut verwendet werden. Anmeldungen erfolgen per Email an info@sound-baeckerei.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here