"Ich und Du": Das sind Klaus Sonnabend und Christian Breddermann. Sie spielen am 18. Februar im Kulturbahnhof. Foto: Iris Kannenberg

Halver. Livemusik unplugged, rudimentär und ohne viel Drumherum. Das beschreibt in etwa das Duo ICH & DU.Die beiden Musiker Klaus Sonnabend (Gitarre und Gesang) und  Christian Breddermann (Cajon und Gesang) sind dabei allerdings nicht immer einer Meinung und so spielen und singen die beiden abwechselnd ihre Songs, in der Hoffnung das Publikum für sich zu gewinnen. Das tun die beiden auch am 18. März ab 20 Uhr im Saal des Kulturbahnhofs.

Das Repertoire der beiden Jungs ist sehr breit aufgestellt. Von James Brown über Earth Wind & Fire, Phil Collins, Pink Floyd, DoobieBrothers, Sting, Peter Gabriel, Paul Simon bis hin zu Keziah Jones und Tim Bendzko. Das alles wirkt fürchterlich durcheinander, hat aber doch einen roten Faden, denn Christian und Klaus verstehen es durch das Programm zu führen.

Erwähnenswert sind auch die immer wieder eingestreuten Songs von „Sonnabend“ (www.sonnabend-band.de), die unplugged wieder ganz anders klingen. Veröffentlicht hatte Klaus Sonnabend Anfang 2014 sein erstes mit der Band „Sonnabend“ unter dem Namen -Einer dieser Tage-. Die Songs sind ein Mix aus Soul, Pop und Funk mit deutschen, sehr lebensnahen Texten über Liebe, Tod, Verzweiflung und Gesellschaftskritik.

Stellt sich nur noch die Frage, warum gibt es dieses Duo eigentlich? Einfach weil die beiden Spaß haben zu spielen, sich in der Musik gehen zu lassen und ihr Herz weitertragen wollen. Und geben sie auch am Abend weiter.

Das Motto der Konzerte ist klar: Mitsingen und mitmachen ist strengstens erlaubt.

Eintrittskarten: Vorverkauf   12,00 €/ 9,00 €* zzgl. VVK-Gebühr

Abendkasse 15,00 €/ 12,00 €*

Vorverkauf im  Kö-Shop, Mittelstr. 21, 58553 Halver, Tel. 02353 903344

oder  Online-Tickets unter  http://ticketshop.halver.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here