Die Siegerbands des Eurogig-Bandcontests 2016, „Quasimono“ (Sundern – spielten im Mai 2017 in Tilburg), Bonez (Wuppertal – spielten im März 2017 in Glasgow) und „Fiete“ (Siegen – spielten im Juni 2017 in Marseille) Foto: privat

Plettenberg. Der I-Rock e.V. veranstaltet erneut seinen Eurogig-Bandcontest. In einer Pressemitteilung ruft der Verein junge heimische Bands zur Teilnahme auf.

Du hast eine Band? Ihr schreibt eigene Songs? Ihr träumt davon, in coolen Locations im Ausland zu spielen? In Glasgow, Marseille oder Tilburg? Dann bewerbt Euch jetzt beim Eurogig-Bandcontest.

Und bevor Ihr jetzt denkt, dass dies nur ein weiterer dieser komischen Bandwettbewerbe ist, lasst Euch gesagt sein, dass der Veranstalter I-Rock e.V. aus Plettenberg im Sauerland seit über 20 Jahren einen internationalen Kulturaustausch betreibt. Der I-Rock e.V. ist gleichzeitig auch Veranstalter des nicht nur im Sauerland bekannten Immecke-Open-Air-Festivals. Mit anderen Worten: Dieser Bandwettbewerb hat einen äußerst seriösen Hintergrund.

Weil sich der Verein auch der Förderung junger Talente im Bereich Rockmusik verschrieben hat, arbeitet er mit Institutionen in Schottland, Frankreich und den Niederlanden zusammen und hat ein internationales Austauschprogramm auf die Beine gestellt, bei dem jährlich drei Bands aus Deutschland in den verschiedenen Austauschstädten spielen und im Gegenzug französische, holländische und schottische Bands vom I-Rock e.V. nach Deutschland geholt werden. Ausführliche Infos zum Bandaustausch gibt es im Internet unter: www.festival-irock.de.

Eine Jury des Vereins wählt vier Bands aus, die beim Eurogig-Bandcontest spielen. Dieser Wettbewerb findet statt am 30. September 2017 in der Alten Molkerei in Sundern-Allendorf. Von den vier Bands schaffen drei den Sprung für Konzerte nach Marseille, Tilburg und Glasgow auf Kosten des I-Rock e.V. Die Siegerbands werden von erfahrenen Tourmanagern auf ihrer Reise begleitet. Für Transport und Unterbringung ist gesorgt.

Das sind die Teilnahmebedingungen:

  • Durchschnittsalter der Bands: nicht älter als 28 Jahre
  • Selbstkomponierte Songs – Programmlänge: 30 bis maximal 45 Minuten
  • Stilrichtung egal
  • Der überwiegende Teil der Bandmitglieder kommt aus NRW

Einsendeschluss für Eure Bewerbungen ist der 05.09.2017.

Bewerben könnt Ihr Euch mit MP3, CD oder Video an folgende Adressen: i-rock@gmx.de oder postalisch unter: I-Rock e.V. Stichwort „Eurogig“, Landemerter Weg 65, 58840 Plettenberg.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here