Hagen/Fleyerviertel. Als eine Bewohnerin an der Aschenbergstraße am Mittwochmorgen aus dem Schlafzimmer in der zweiten Etage ihres Hauses in den Wohnraum im Erdgeschoss kam, erlebte sie eine böse Überraschung: die Terrassentür stand offen und einige Schubfächer waren herausgezogen. Einbrecher, so berichtet die Polizei in ihrem Pressedienst, hatten in der Zeit zwischen 0.30 und 6.35 Uhr die Tür aufgebrochen und – während die Geschädigte schlief – den Wohnraum durchsucht. Nach einer ersten Durchsicht erbeuteten der oder die Täter zumindest eine „Playstation“ mit Controllern und ein iPad. Zusätzlich fehlten – erstaunlicherweise – aus der Obstschale vier Bananen. Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch erbittet die Polizei an die Rufnummer 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here