Seit über zwei Jahrzehnten gibt es im Herbst sehenswerte Kreationen am Himmel über dem Flugplatz in Neuenrade-Küntrop. Foto: tft

Neuenrade-Küntrop. Hunde, Haie, Teddybären und viele andere selbstgebastelte Drachen bevölkern am Wochenende den Himmel über dem Flugplatz in Neuenrade-Küntrop. „Bunter Himmel über Küntrop“ heißt am 24. und 25. September jeweils ab 10 Uhr. Der Luftsportverein Sauerland (LSV) veranstaltet sein 23. Familien- und Drachenfest.

An beiden Tagen geht es um 10 Uhr los

Jeder kann seinen eigenen Drachen auf der Start- und Landebahn des Vereins steigen lassen. „Viele Menschen haben immer noch eine große Distanz zu unserem Hobby, dem Fliegen“, erklärt Vorsitzender Joachim Kneer, „mit dieser Veranstaltung wollen wir die Hemmschwelle überwinden und den Familien hier in der Umgebung unsere Flächen für ein gemeinsames Wochenende zur Verfügung stellen.“

Alle Angebote für Kinder kostenlos

Jugendleiter Henning Pewny weist darauf hin, dass wie in den Vorjahren alle Attraktionen für Kinder kostenlos sind: „Es liegt uns sehr am Herzen, dass vor allem die Kinder dieses Wochenende noch lange in Erinnerung behalten. Daher sind zum Beispiel das Kinderschminken und die Fahrten mit der Raupenbahn kostenfrei. Wir nehmen bloß eine geringe Parkgebühr von zwei Euro.“ Das heißt, dass fürs Parken rund ums Flugplatzgelände eine Gebühr zu bezahlen ist.

Selbst einen Drachen bauen

Wer hat, kann zum Drachenfest seinen Drachen mitbringen. Kinder können aber auch beim Drachenfest einen Drachen selber bauen. Als besonderes Event werden Drachen-Workshops angeboten. Auch das ist für alle Kinder kostenfrei, so die weitere LSV-Mitteilung. Für Erwachsene gebe es unter anderem gutes Essen und Getränke. Dabei könne man es sich gemütlich machen: „Der Verein freut sich auf ein buntes Fest.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here