Leitet den Kursus, Nene Tshilombo. Foto: pmk

Lüdenscheid (pmk) – Im Rahmen des Projektes BUNT IST KULTur startet Freitag, 28. März, ein Hip Hop Kurs, bei dem die Teilnehmer mit und ohne Vorerfahrung wesentliche Grundlagen erlernen werden. Unter professioneller Leitung von Tänzer und Choreograph Nene Tshilombo alias TKay, der die Bereiche Hip Hop, Streetstyle und Breakdance deutschlandweit unterrichtet, werden in Lüdenscheid junge Tänzerinnen und Tänzer zu neuen Ausdrucksformen motiviert.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Der Kurs richtet sich an Jugendliche und junge Heranwachsende zwischen 14 und 21 Jahren aus dem Märkischen Kreis, die Spaß und Ehrgeiz beim Hip Hop entwickeln möchten. Dank der Un-terstützung durch EU-Fördermittel kann BUNT IST KULTur als Initiative zur interkulturellen Be-gegnung und Vielfalt im Märkischen Kreis den Kurs in Kooperation mit der Alevitischen Gemeinde Lüdenscheid und dem KreisSportBund Märkischer Kreis e.V. kostenlos anbieten.

Der Kurs wird organisiert durch Ibo Nergiz (DANCE of HARMONY) und findet am 28. März, um 18.30 Uhr, im Alevitischen Gemeinde- und Kulturzentrum, Am Grünewald 2, in 58507 Lüdenscheid statt. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Anmeldungen nimmt Ibo Nergiz unter der Handynummer 0162/1564358 gerne entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here