Durch einen technischen Defekt wurde Brandalarm im Hestenbergtunnel ausgelöst. Foto: privat

Plettenberg. Der Landesbetrieb Straßen.NRW teilt mit, dass der Hestenbergtunnel im Zuge der L 697 in Plettenberg am Samstag, 25. Juni, ab 3.00 Uhr morgens wieder einmal für den gesamten Verkehr gesperrt wird. In dieser Zeit wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm die Betriebseinrichtungen sowie die Selbstrettungs- und Überwachungssysteme überprüfen.

Zusätzlich wird die Straßenmeisterei Herscheid der Regionalniederlassung Südwestfalen den Tunnel mit einem Tunnelwaschgerät von innen reinigen. Zur Verbesserung der Sicherheit wird in den Portalbereichen die schadhafte Markierung abgefräst und neu aufgebracht, im Tunnel wird die abgefahrene Markierung ebenfalls erneuert. Hier werden auch alle Markierungsknöpfe erneuert.

Am Montag, 27. Juni, kann der Verkehr ab den Morgenstunden dann wieder durch den Tunnel geführt werden.

Während der Tunnelsperrung wird der Verkehr über die bekannte Umleitungsstrecke (Bahnhofstraße) geführt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here