Am Freutag, 13. Mai, öffnet das Freibad Herscheid seine Pforten. Foto: Guido Raith

Herscheid. Darauf haben viele gewartet: Bahn frei ins kühle Nass. Am Freitag, 13. Mai, 9 Uhr, beginnt in Herscheid die Freibad-Saison. Vier Becken, ein Sprungturm, weitläufige Liegewiesen, ein Beach-Volleyball-Feld, ein Kiosk und mehr: Im Herscheider Warmwasserfreiband können Besucher jeden Tag Urlaub machen – und das mitten im Ort. Das Nichtschwimmer-Becken wurde neu gestaltet: Es verfügt jetzt über Strömungskanal, Wellenbreitrutsche, Massagedüsen, Wasserschale und Nackendusche. Auch an die Allerkleinsten ist gedacht: Sie toben am liebsten im modernen Planschbecken mitsamt Wasserpilz und Spielgeräten. So ist für jeden etwas dabei.

Öffnungszeiten:

montags: 13 – 19.30 Uhr
dienstags – freitags: 6.15 – 19.30 Uhr
samstags, sonntags und an Feiertagen: 9 – 19.30 Uhr
(Kassenschluss: 30 Minuten vor Ende der Badezeit)

Eintrittspreise (Erwachsene): Einzelkarte: 3,50 €, Zehnerkarte:  31 €;
Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.
Kinder ab sechs Jahre, Jugendliche bis 16 Jahre, Schwerbehinderte (ab 50%), Schüler und Auszubildende über 16 Jahre und Studenten unter 27 Jahren (mit Ausweis): Einzelkarte: 2 €, Zehnerkarte: 16 €;
Familientageskarte:  10 € (unabhängig von der Anzahl der Kinder);

In unmittelbarer Nähe sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Anschrift: 58849 Herscheid, Unterdorfstraße 24, Telefon; 02357/2565

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here