Kunsthandwerk wird beim Kirschblütenfest in Heesfeld eine große Rolle spielen. Foto: Rüdiger Kahlke

Halver.  Das Wetter hat gute Vorarbeit geleitet. Draußen wird es grün. Zum Kirschblütenfest an der Heesfelder Mühle dürften dann auch die Bäume in Blüte stehen. Das bäuerliche Ensemble in Heesfeld wird am 1. Mai wieder zum Anziehungspunkt für Ausflügler.

Gaby Brunsmeier vom Verein Heesfelder Mühle e.V. gibt schon mal eine Vorschau auf das geplante Programm, das zwischen 11 und 17 Uhr an der

Attraktion für Kinder sind die Tiere. Foto: Rüdiger Kahlke
Attraktion für Kinder sind die Tiere.
Foto: Rüdiger Kahlke

Mühle vorgesehen ist:

Fahrradbörse im Mühlenspeicher

Im Mühlenspeicher findet wieder die BUND Fahrradbörse statt. Zwischen 11 und 13 Uhr haben große und kleine Leuten Gelegenheit, ihr altes Fahrrad oder Zubehör gegen ein anderes einzutauschen oder zu verkaufen. Besucher, die für die nächste Radtour ein geeignetes und kostengünstiges Fahrrad suchen, sei ein Besuch der von ehrenamtlichen BUND Mitgliedern gut betreuten Börse empfohlen.

Die Abgabe der technisch einwandfreien Räder und anderen Sportgeräte sowie Zubehör wie z.B. Dachträger, Kindersitze u.ä. erfolgt am Mittwoch von 16 bis 18 Uhr oder kurz vor der Eröffnung um 11 Uhr am Donnerstag. Abholung der Verkaufserlöse oder unverkauften Geräte ab 13 Uhr.

Pflanzentausch

Auf vielfache Nachfrage wird eine Pflanzentauschbörse Gartenbesitzern wieder Gelegenheit geben, die zu viel gewordenen oder geteilten Stauden, Gehölze und Dekoartikel gegen andere einzutauschen, zu verkaufen oder zu spenden. Die vorherige Abgabe ist auch ab Montag am Bioladen möglich.

Binyo wird mit Livemusik gegen13 und 15 Uhr einige Titel seiner ersten CD präsentieren.

Treckertouren zu renaturierten teichen stehen auf dem Programm. Foto: Rüdiger Kahlke
Treckertouren zu renaturierten Teichen stehen auf dem Programm.
Foto: Rüdiger Kahlke

Eine Obstwiesenwanderung ist für alle Interessierten rund um die Mühle für 12 Uhr geplant. Dipl. Ing. Gaby Brunsmeier informiert über die geeigneten Obstsorten der Region und über die besonderen Lokalsorten der alten Sauerländer.

Treckertouren

Der Verein Heesfelder Mühle e.V. bietet wieder die beliebten Treckertouren ins schöne Hälvertal zu den renaturierten Teichanlagen „Am Schleifkotten“ an.

Den besonderen Rahmen bieten natürlich die Kunsthandwerker mit ihren vielfältigen Produkten, deren Herstellung oft auch vor Ort gezeigt werden, wie z.B. die Schmiedevorführungen von Martin Hartung.

Für die Kinder gibt es die beliebte Feuerwehrübung mit Kinderspritze, einen Streichelzoo, Eselreiten, ein Balancierseil (Slagline) und ein „Walking Akt“ des Marionettentheaters Mummenschanz rund um das Mühlengelände für Groß und Klein. Außerdem ist eine Heuburg mit der Schatzsuche nach versteckten Äpfeln vorgesehen.

Holzofenbrote und Tea Time

Die Holzofenbäckerei wird geöffnet und bietet wieder frischgebackenes

Zum Kirschblütenfest wird der Backofen angeheizt. Foto: Rüdiger Kahlke
Zum Kirschblütenfest wird der Backofen angeheizt.
Foto: Rüdiger Kahlke

Mühlenbrot.

Das Team vom Bioladen. sorgt für viefältige und gesunde Speisen und Getränke und die Vereinsmitglieder Heesfelder Mühle e.V zapfen frisches Rönsahler Landbier.

Neben der Bäckerei wird am 1. Mai Jennifer Driesen die Tore der neuen Teestube „Five o`Clock – Afternoon Tea Catering“ zum ersten Mal öffnen und ihre Gäste mit erlesenen Teesorten und englischem Gebäck überraschen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here