Hagen-Haspe. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (22. Dezember) gegen 15.25 Uhr in Haspe wurden die beiden Insassen eines Pkws leicht verletzt, als ihr Renault mit einem Mercedes zusammenprallte. Laut Polizeibericht befuhr ein 73 Jahre alter Mercedes-Fahrer die Enneper Straße und wollte nach links in die Grundschötteler Straße abbiegen. Nach eigenen Angaben sei er irrtümlich davon ausgegangen, dass der ihm entgegenkommende Renault ebenfalls abbiege. Im Kreuzungsbereich prallten die Autos mit so großer Wucht zusammen, dass die Airbags auslösten. Die 38 Jahre alte Renault-Fahrerin und ihre 62-jährige Beifahrerin wurden von einem Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro; beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here