Eine Bläsergruppe mit Lehrer Thomas Wurth. Foto: PSL

Lüdenscheid. (PSL) „Happy Session – Let’s Jazz“ – unter diesem Motto lädt die Musikschule der Stadt Lüdenscheid am Donnerstag, 6. Oktober, um 19 Uhr in den Kammermusiksaal an der Altenaer Straße  ein, der Eintritt ist frei.

Schüler und Lehrkräfte der Musikschule finden sich zusammen, um gemeinsam Jazzsongs zu musizieren und zu improvisieren. „Diese Session wird auch Workshop-Charakter haben, da wir ein wenig Rhythmusgruppenarbeit demonstrieren möchten“, so  Musikschullehrerin Christine Hörmann. „Gerade für Bläserinnen und Bläser verspricht es sehr interessant zu werden, da sie meistens eine fertige Begleitung geliefert bekommen und jetzt miterleben, wie eine Begleitung erarbeitet wird.“

Improvisation kommt nicht zu kurz

Natürlich kommt dann auch die Improvisation nicht zu kurz.  Unter der Anleitung von Christine Hörmann, Tibor Szücs und Thomas Wurth wird über fünf Stücke aus den Bereichen Latinrock, Bossa und Blues improvisiert.

Wichtig ist den Lehrkräften auch der Begegnungscharakter bei der Session. Das Zusammenbringen der Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Instrumentalklassen, die gemeinsame Arbeit an Jazzstandards, das Kennenlernen untereinander und nicht zuletzt der Spaß am gemeinsamen Musizieren stehen im Mittelpunkt der Session.

Die Zuhörer erwartet ein spannendes Improvisationskonzert.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here