Hanne Huntemann
Die Autorin Hanne Huntemann präsentiert im Bürgerforum Auszüge aus ihrem Buch „Liebe auf den späten Blick – Partnersuche 60+“. Der Eintritt ist frei. Foto: privat

Lüdenscheid. (PSL) – Im Rahmen der Ausstellung „Was heißt schon alt?“, die derzeit im Bürgerforum des Rathauses zu sehen ist, findet am Montag, 4. Juli, um 18 Uhr eine Lesung der Buchautorin und Journalistin Hanne Huntemann statt. Auf Initiative der Gleichstellungsstelle der Stadt Lüdenscheid präsentiert sie im Bürgerforum Auszüge aus ihrem Buch „Liebe auf den späten Blick – Partnersuche 60+“. Der Eintritt ist frei.

Sechs Millionen Ältere leben allein

Liebesgeschichten jenseits eines Alters von 60 Jahren sind heute keine Ausnahme. Über sechs Millionen Ältere leben allein, wollen das aber nicht unbedingt und begeben sich auf die Suche nach der späten Liebe.

Das Buch erzählt von Männern und Frauen zwischen 60 und 80, die noch einmal die Liebe suchen. Es geht um unterschiedliche Möglichkeiten der Partnersuche, um Chancen und Hoffnungen, um ungeahnte Erfahrungen, um Berührungsängste, Mut und Geduld, um Glück und Hingabe und darum, wie wichtig die innere Einstellung ist, um der Liebe nicht im Weg zu stehen. Das Buch ist ein lebendiger Ratgeber für alle Älteren, die es noch einmal wagen wollen, sich zu verlieben, aber nicht genau wissen, wie sie das anstellen sollen. Mit vielen Mut machenden Geschichten und O-Tönen.

Altersbilder – Ausstellung im Bürgerforum

Die Stabsstelle Demografie und Sozialplanung sowie die Volkshochschule Lüdenscheid haben die  Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam in die Stadt geholt. Sie ist noch bis zum 13. Juli 2016 im Bürgerforum des Rathauses zu sehen.

Die Bilder der Ausstellung zeigen ältere Menschen in ganz unterschiedlichen Situationen und vermitteln ein neues Bild vom Alter(n). Bilder von aktiven und engagierten jungen Menschen sind neben solchen zu sehen, die den Lebensweg alter pflegebedürftiger Men­schen aufzeigen. Verschiedenste Facetten des Alters und des Älterwerdens werden so zum Ausdruck gebracht.  

 

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here