Hanna Meyerholz und Phil Wood. Die beiden Singer/Songwriter haben am Freitagabend im EIGENART überzeugt. Fotos: Kannenberg

Lüdenscheid. Das Duo Hanna Meyerholz und Phil Wood spielte am Freitagabend, 8.5.2015 im EIGENART an der Hochstraße.

Authenische Songs, die berühren

Das Herz 1:1 auf die Bühne gebracht – so könnte man die Musik des Songwriter Duos Hanna Meyerholz und Phil Wood in Kurzfassung beschreiben. Die beiden sind hörenswert. Authenische Songs, die berühren, weil man spürt, dass sie nicht nur tiefgründig sind, sondern selbst durchlebt. Da kommt was rüber. Dafür kombinieren die beiden jungen Musiker moderne und zugleich zeitlose Melodien. Sie holen den Zuschauer an seiner jeweils ganz eigene „Bushaltestelle“ ab und überraschen nicht nur mit klangvollen Songs, sondern auch mit fast magischen Stimmen.

Man fühlt sich bei ihren Songs unwillkürlich an mystische Orte versetzt, durchstreift im Geiste uralte Wälder und schaut in tiefe Gewässer. Eine innere Reise der besonderen Art. Keiner der Zuschauer konnte sich dem entziehen, man hörte gebannt zu. Ungewöhnlich, wenn ein Musiker solch eine Imagination erzeugt, die Phantasie so anspricht.

Hanna steht hinter ihrer Musik

Phil und seine Gitarre. Sie sind eins.
Phil und seine Gitarre. Sie sind eins.

Hanna ist ein Sängerin, die Kraft ausstrahlt und Begeisterung, für das, was sie tut. Sie steht hinter ihrer Musik, ihre Stimme trägt und besitzt viel Reife, mehr als man bei so einer jungen Frau erwartet. Phil wirkt wie der Melancholiker, der Stille, der sich zurücknimmt, Hanna unterstützt und der gleichzeitig durch die Art, seine Gitarre wie ein lebendiges Wesen zu handhaben, zu dem besonderen Zauber der beiden beiträgt.

2014 ist ihr Debütalbum „How to swim“ erschienen, im Juli 2015 geht es auf die erste Auslandstournée durch England und Irland.

Hanna und Kim gewannen den 1.Platz

Kim Leitinger. Erst 17 Jahre alt und dabei schon fast ein "alter Hase" im Musikbiz.
Kim Leitinger. Erst 17 Jahre alt und dabei schon fast ein „alter Hase“ im Musikbiz.

Unterstützt wurde das Duo an diesem Abend von der jungen Singer/Songwriterin Kim Leitinger. Hanna und Kim haben sich vor einiger Zeit den 1. Platz beim Songwriterslam im Eigenart geteilt.

Als Preis gab es einen halben Tag im Tonstudio und den hat Kim genutzt: mit einer tollen Stimme und schönen Interpretationen von aktuellen Hits, aber auch sehr vielversprechenden Eigenkompositionen begeistert sie seitdem ihre Fans.

Sie war zwischendurch mit Gitarre und Ukulele im Stock beim Breakfastclub zu Gast, und in ihrem Youtube Channel bringt sie es bei einigen ihrer Songs auf fast eine halbe Millionen Klicks. Kim ist dabei ein Mädchen, die durch ihre frische, natürliche Art begeistert. Fröhlich sitzt sie mit ihrer Ukulele auf der Bühne und flirtet mit ihrem Publikum, als würde sie das schon 30 Jahre lang tun. Dabei ist sie erst 17 Jahre alt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here