Auf die Seite gekippt: Das "Piaggio"-Dreirad an der Hammerstraße. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02331/986-2066 entgegen. (Foto: Polizei)

Hagen-Haspe. Da hatte wohl jemand zu viel Kraft in den Armen und keine Ahnung, wohin damit: Am Sonntag (6. November) bot sich der Polizei ein ungewöhnliches Bild in der Hammerstraße. Zwischen Mitternacht und 7 Uhr am Morgen hatten unbekannte Täter versucht, ein dreirädriges Auto umzukippen. Das Fahrzeug der Marke „Piaggio“ fiel gegen ein Stahlgeländer. Dabei verformten sich der Kastenaufbau und der Unterboden des Autos. Nur die Brüstung verhinderte, dass das Fahrzeug komplett umkippte.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 02331/986-2066 entgegengenommen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here