Halver. Die Reihe „Wir für Ihre Gesundheit“ der HELIOS Klinik Wipperfürth macht erneut Station in Halver und ist dabei „in heikler Mission“ unterwegs. Chefarzt Stefan Luther stellt hier die verschiedenen Erkrankungen und die aktuellen Behandlungsmethoden aus dem Bereich der Proktologie, also des Enddarmes vor. Dabei sollen moderne nicht-operative und operative Behandlungsmöglichkeiten der sogenannten „Volkskrankheit“ Hämorrhoiden, aber darüber hinaus auch weitere Erkrankungen wie Analfisteln, Analfissuren, Abszesse und ein kurzer Überblick über die Problematik der Stuhlinkontinenz im Mittelpunkt stehen. „Uns ist bewusst, dass es sich um eines der großen Tabu-Themen der Medizin handelt. Dabei können wir Betroffenen gut helfen und möchten daher die Hemmschwelle abbauen, sich seinem Arzt anzuvertrauen“, betont der Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie der HELIOS Klinik Wipperfürth weiter.

 

Im Anschluss an den Vortrag steht Herr Luther selbstverständlich auch für Fragen zur Verfügung. Der Vortrag ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here