Alle Bürger sind zum Weinfest an der Volme am 5. und 5. Mai eingeladen. Foto: pixabay

Hagen. Die erste Veranstaltung im Rahmen der Zukunftsschmiede startet in vier Wochen. Zu einem Weinfest an der Volme laden die Stadtkanzlei der Stadt Hagen, die Hagenagentur und der Unternehmerverein am Freitag, 5. Mai, von 18 bis 24 Uhr und Samstag, 6. Mai, von 15 bis 24 Uhr ein.
Die Fläche vor dem Rathaus und die Treppen hinunter zur Volme laden zur Verköstigung hochwertiger Weine und kleinen Speisen, aber auch zum Zusammenkommen und Verweilen ein. Abends sorgt stimmungsvolle Beleuchtung für die passende Atmosphäre.

Tag am See und Kulturbrücke

Mit dem Weinfest an der Volme wird eine vielseitige Veranstaltungsreihe im Sommer in Hagen eröffnet, deren Planung im Rahmen der Zukunftsschmiede zum Thema Freizeit und Natur im Januar 2017 entstanden ist.
Auch die weiteren Sommertermine stehen bereits fest: Der „Tag am See“ am Samstag, 8. Juli, von 15 bis 18 Uhr lockt alle Naturfreunde raus an das Südufer des Hengsteysees. Sommerlich geht es bei dem Picknick an der Volme mit dem Motto „Ganz in weiß“ am Samstag, 26. August, von 15 bis 23 Uhr und am Sonntag, 27. August, von 12 bis 19 Uhr zu. Und auch Kulturliebhaber wurden bei den Planungen bedacht: Am Samstag, 9. September, um 16 und um 19.30 Uhr verwandelt sich die Fußgängerbrücke an den Elbershallen in eine Kulturbrücke.

Nächstes Thema: Bildung und Wissenschaft

Währenddessen steht die Planung der nächsten Zukunftsschmiede zum Thema Bildung und Wissenschaft an. Im November 2017 heißt es dann wieder für alle Hagenerinnern und Hagener, gemeinsam an der Zukunft ihrer Stadt zu schmieden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here