Hagen. Die Freibadsaison in Hagen beginnt am Wochenende. Die Hagenbad GmbH teilt mit, dass „aufgrund der stabilen Wetterlage das Erlebnisbad Hestert am Samstag, 7. Mai, erstmals in der Saison 2016 öffnen“ wird und „das Familienbad Hengstey voraussichtlich am 1. Juni 2016 folgt“.

Weiter heißt es in der Mitteilung:
Die beiden Freibäder werden wochentags von 13 Uhr bis 19 Uhr geöffnet sein. In den gesamten Sommerferien, an Wochenenden, Feiertagen und Brückentagen wird das Schwimmen von 10 Uhr bis 19 Uhr möglich sein.

Online-Info, wenn ein Bad geschlossen bleibt

Grundsätzlich reagiert die Hagenbad GmbH flexibel auf das Wetter. Bei Regenwetter oder kalter Witterung werden die Freibäder aufgrund der dann erfahrungsgemäß sehr geringen Besucherzahlen nicht geöffnet. Tagesaktuell wird über die Öffnung oder Schließung des Bades unter www.hagenbad.de informiert. Mit den Saisonkarten kann bei Schließung der Freibäder der Sportbereich des Westfalenbades genutzt werden.

Frühschwimmen vom 19. Mai bis 7. Juli

Vom 19. Mai, bis zum 7. Juli wird in Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative Hestertbad wieder das „Frühschwimmen“ angeboten. In diesem Zeitraum ist das Bad an jedem Dienstag und Donnerstag von 7 Uhr bis 10 Uhr geöffnet. Dies gilt auch bei schlechtem Wetter. Ausgenommen vom Frühschwimmen sind Feiertage und Brückentage. Alle Termine gibt es auf www.hagenbad.de zu sehen. Der Eintrittspreis beträgt drei Euro. Saison- und Geldwertkarten der Hagenbad GmbH gelten nicht als Zahlungsmittel beim Frühschwimmen.
Der reguläre Einzelpreis beträgt für Erwachsene 4,50 Euro, für Kinder 3 Euro. Kinder unter 1,11m Körpergröße zahlen keinen Eintritt.

Sommerpause im Lennebad

Das Lennebad verabschiedet sich am 31. Mai in die Sommerpause. Am 1. September wird das Bad zur Wintersaison wieder geöffnet.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here