Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Meinerzhagen (ots) – Am Freitag dem 13.02.2015, gegen 09:30 Uhr, befand sich der Geschädigte auf dem Parkplatz hinter der Post-Filiale. Ein Mann sprach den Geschädigten an, ob er ein 2 Eurostück wechseln könne. Der Wechsel erfolgte, der Mann verabschiedete sich freundlich und der 84 jährige hilfsbereite Meinerzhagener stellte zu Haus den Verlust des Scheingeldes aus der Geldbörse fest. Personenbeschreibung: – Männlich – 45 – 50 Jahre alt – Mittelgroß – Stämmig – Kurze dunkele Haare – Keine Brille, kein Bart – Sprach gebrochen deutsch

Hinweise zu dem dreisten Trickbetrüger nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 9199-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here