Landrat ehrte beste Auszubildende der Kreisverwaltung, Foto Erkens /Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk). Über die Hälfte der Auszubildenden der Kreisverwaltung schloss ihre Ausbildung mit gut oder sehr gut ab. Sie erhielten von Landrat Thomas Gemke einen Buchgutschein für ihre guten Ergebnisse. Den drei Jahrgangsbesten, Isabel Altieri (Doppelqualifikation zur Fachangestellten und Kauffrau für Bürokommunikation) aus Altena, Gärtnerin Ramona Bode und Janine Mattka (Angestelltenlehrgang I) überreichte der Landrat zusätzlich Blumen.

Ihre Ausbildung bestanden haben dieses Jahr alle 26 Auszubildenden, davon 14 mit gut und die Gärtnerin Ramona Bode aus Iserlohn sogar mit sehr gut. Mit gut schnitten Verwaltungsfachangestellte Larissa Alles (Schalksmühle), Larissa Knautz (Herscheid), Nina Lausen (Lüdenscheid), Jasmin Lausmann (Lüdenscheid), die Fachangestellten und Bürokauffrauen Isabel Altieri (Altena) und Mara Bahlmann (Lüdenscheid), die Inspektorenanwäter/innen Sabrina Becker (Lüdenscheid), Amin Böhmer (Recklinghausen), Kai Budde (Lüdenscheid), Katharina Fenske (Altena) sowie Katharina Scherer (Halver) und vom Angestelltenlehrgang I Kathrin Bittner (Lüdenscheid), Janine Mattka (Menden) und Julia Silakof (Lüdenscheid /nicht im Bild) ab.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here