Hagen. (ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstag ein BMW in Brand und wurde dabei stark beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte gegen 01.30 Uhr ein 29-jähriger Zeuge in der Grubenstraße einen Flammenschein. Er sah, dass ein PKW brannte und informierte sofort die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Brand bereits über den kompletten Motorraum des BMW ausgebreitet. Es gelang, das Feuer zügig zu löschen.

Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 5000 Euro. Durch den Brand wurde auch ein angrenzender Zaun beschädigt. An zwei neben dem BMW geparkten Autos befanden sich Rußanhaftungen.

Ob auch diese Fahrzeuge beschädigt sind, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here