Das Königspaar begrüßte die Gäste in der Schützenhalle persönlich. Foto: privat

Plettenberg. Zum Winterball der Plettenberger Schützengesellschaft war die Schützenhalle so gut wie ausverkauft. Das Schützenkönigspaar Michael Bohnes und Christiane Maintz begrüßten die zahlreichen Ballgäste persönlich und kredenzten zum Auftakt ein Gläschen Sekt.

Königliches Gruppenfoto (2. v. r. PSG-Königin Christiane Maintz) Foto: privat
Königliches Gruppenfoto (2. v. r. PSG-Königin Christiane Maintz) Foto: privat

Den ersten Schützenball des Jahres in der Vier-Täler-Stadt feierte eine große Schützenfamilie. Sämtliche Plettenberger Schützenvereine waren mit ihren Königspaaren und deren Hofstaaten erschienen. Darüber hinaus gaben sich auch die königlichen Abordnungen der Schützenvereine Hülschotten und Affeln die Ehre. Im Hallenkarree feierten Alt und Jung in ausgelassener Stimmung.

Foto: privat
Foto: privat

Kritik wurde allerdings an der Tanzband Stagebreaker laut. Ausgedehnte Tanzserien, aber auch ebenso lange Tanzpausen ließen anfangs kaum Stimmung auf der Tanzfläche aufkommen. Im Verlauf des Abends und der Nacht legten die Musiker einen Zahn zu, doch  der Funke wollte irgendwie nicht überspringen.

Der allgemeinen Feierlaune der Gäste tat dies jedoch keinen Abbruch. Sie genossen die gute Stimmung an Tischen und Theken und auch die Cocktailbar wurde sehr gut frequentiert. Hier leisteten Arul und sein Shaker-Team ganze Arbeit.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here