Start Kurz notiert im Lennetal Greifvogelattacken am Tanneneck – Gebiet vorerst meiden

Greifvogelattacken am Tanneneck – Gebiet vorerst meiden

0

Plettenberg. Das Ordnungsamt berichtet von Meldungen, dass im Bereich des unteren Rundweges am Tanneneck vereinzelt Personen von einem Greifvogel angegriffen wurden. Nach Auskunft des Jagdausübungsberechtigten handele es sich hier – wie im vergangenen Jahr auch – um ein geschütztes Tier, das in der Nähe nistet und sein Nest schützen möchte. Angriffe auf Menschen seien zwar eher untypisch, kämen aber hin und wieder vor. Sobald die Jungen flügge sind, werde auch der Greifvogel seine Angriffe einstellen. Naturgemäß sollte das in ca. acht bis zehn Wochen der Fall sein. Bis dahin werden die Bürger gebeten, dieses Gebiet zu meiden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here