Der Kiersper Gospelchor "Alive" singt am Sonntag, 8. Februar, im Kiersper Kreativzentrum an der Kölner Straße 65.

Kierspe. „Alive“ bedeutet lebendig – insofern passt der gleichnamige Kiersper Gospelchor einhundertprozentig zu dem Vorhaben, das im vergangenen August neu eröffnete Kiersper Kreativzentrum an der Kölner Straße 65 mit Leben zu füllen.

Am Sonntag, 8. Februar, werden die Sängerinnen und Sänger von „Alive“ ab 15.30 Uhr das Publikum im Kreativzentrum mit der Musikalität und Lebensfreude, die sie in ihren Gospels zum Ausdruck bringen, mitreißen. Bei ihren Auftritten nicht nur im kirchlichen Rahmen, sondern auch beispielsweise beim Stadtfest, wussten die Chormitglieder stets zu begeistern.

Vierstimmiger und lebendiger Vortrag

„Alive“ singt vierstimmig und überzeugt durch einen lebendigen Vortrag: „Gospel ist immer erst dann ein Ganzes, wenn Gesang, Bewegung und Seele eins werden“. Zeitgenössische Gospelmusik, die in die Herzen zu dringen vermag, Lieder, die Hoffnung und Zuversicht bringen – damit passt das Repertoire von „Alive“ auch zu den Bildern der Ausstellung „arte casual – zufällige Kunst“ deren Bilder vom 7. Februar an (Vernissage um 18 Uhr) im Kreativzentrum zu sehen sind. Die Mallorca-Impressionen des Kiersper Fotografen Arne Machel setzten einen meditativen Kontrapunkt zur hektischen Gegenwart.

Der Eintritt zum Konzert im Kreativzentrum Kierspe, Kölner Straße 65, ist frei, eine Spende am Ausgang werden die Besucher sicherlich gerne geben

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here