Durch Gitterstäbe gesichert: die Gasflaschen an der Tankstelle. Unbekannte durchtrennten die Stäbe und machten so Beute. (Foto: Polizei)

Hagen-Eckesey. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (23. Juni) sind nach einer Mitteilung im Presseportal der Polizei Unbekannte in einen abgeschlossenen Bereich neben einem Tankstellengebäude an der Becheltestraße eingedrungen. Ein Mitarbeiter der Tankstelle stellte im Laufe des Donnerstags fest, dass sechs bis sieben Gasflaschen fehlten. Er informierte die Polizei.

Das entsprechende Lager befindet sich im hinteren Bereich der Tankstelle. Der Raum ist durch Metallstreben gesichert. Einbrecher, so die Polizei, hätten mehrere dieser Gitterstäbe durchtrennt und seien so an die Beute im Wert von ca. 500 Euro gelangt. Hinweise im Zusammenhang mit der Tat erbittet die Polizei an die Rufnummer 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here