Susanne (links) und Christoph Schulte (rechts) errangen die vom Alt-Königspaar Uwe Meister und Heike Franz gestifteten Ehrenscheiben. Foto: privat

Plettenberg. Der Schützenverein Blau-Weiß Sundhelle hat am Montag (31. Juli) sein Schützenfest mit dem Ehrenscheibenschießen ausklingen lassen.

Die frischgebackenen Altmajestäten Uwe Meister und Heike Franz hatten die Ehrenscheiben gestiftet. Dafür ließ sich Benjamin Patry, der sich in der Vergangenheit schon des Öfteren mit künstlerischen Holzarbeiten hervorgetan hatte, etwas Besonderes einfallen. Die beiden Ehrenscheiben lassen sich wie Puzzleteile zusammenstecken. Ins Holz gebrannt ist das Bild des Schützenheims.

Passenderweise gingen die Ehrenscheiben an das Ehepaar Susanne und Christoph Schulte, die auch dem Hofstaat von Uwe Meister und Heike Franz angehörten. „Ihnen gönne ich die Scheiben natürlich besonders“, freute sich Uwe Meister.

Zusammen mit dem neuen Königspaar David Schnell und Katrin Lange genossen die Sundheller Schützen den geselligen Schützenfestausklang und freuen sich nun auf ein tolles Jahr mit ihren neuen Regenten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here