Schätzungsweise 17 Kubikmeter Dämmmaterialabfall wurden an der Platehofstraße illegal abgekippt. Foto: Strassen.NRW

Lüdenscheid. Umweltferkel aktiv: Der Landesbetrieb Strassen.NRW klagt über einen Fall illegaler Abfallentsorgung. An der Platehofstraße in Lüdenscheid wurden im Bereich der Einmündung zum Bremecker Hammer ca. 14 bis 17 Kubikmeter Dämmaterialabfälle im Straßenseitenraum abgelagert. Die Entsorgungskosten belaufen sich auf ca. 1.600 Euro, die durch den Steuerzahler bezahlt werden müssen. Die Entsorgung ist bereits in Auftrag gegeben. Die zuständige Straßenmeisterei Herscheid hat bereits eine Strafanzeige gestellt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here