Hagen-Wehringhausen. Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin am Montagmorgen (25. April) bei einem Verkehrsunfall am Buschey. Nach der Schilderung im Presseportal der Polizeibehörde bog gegen 9.20 Uhr ein 51-jähriger Toyota-Fahrer nach rechts in die Grünstraße in Richtung Krankenhaus ein. Dabei übersah er eine 76 Jahre alte Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn überquerte. Die Frau wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geworfen. Durch den Sturz wurde die Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here