Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Werdohl/Plettenberg. (ots) Am Samstag erhielt die Polizei gegen 18.55 Uhr einen Notruf aus einem Zug, der von Werdohl in Richtung Plettenberg unterwegs war. Während der Fahrt war ein Streit zwischen einem Zugbegleiter sowie mehreren unbekannten Fußballfans aus Siegen hochgekocht. Im Verlauf des Streits soll ein Fan dem Zugbegleiter gegen in den Rücken geschlagen haben. Das Opfer wurde hierdurch leicht verletzt. Am Bahnhof Plettenberg stieg der Schläger aus und floh in unbekannte Richtung. Er soll eine schwarze Puma-Kappe sowie eine blaue Sonnenbrille getragen haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here