Am Sonntag, 24. April, gibt sich Sissi Perlinger die Ehre. Foto: Franziska Schrödinger

Halver. Kleinkunstfreunde aufgepasst: Am 24. und 25. November (9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Rathaus, Zimmer 5) können Halveraner ihr Kulturzeit-Abo gegen das Abo 2016 umtauschen. Alle, die ein neues Abo erwerben möchten, können am 26. November (9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Rathaus, Zimmer 5) zugreifen.

Kulturbeauftragte Ingeborg Zensen hat wieder ein abwechslungsreiches Abo-Programm mit sechs Veranstaltungen zusammengestellt.

Am Samstag, 13. Februar, ist der Freiburger Kabarettist Jess Jochimsen mit seinem Programm „Für die Jahreszeit zu laut“ in Halver zu Gast. Am Sonntag, 24. April, gibt sich Sissi Perlinger die Ehre. „Ich bleib dann mal jung“ lautet der Titel ihres Programms. Martin Knör kommt am Freitag, 20. Mai mit seinem Programm „Vip Vip Hurra“. Martin Zingsheim schaltet am Freitag, 16. September das „Kopfkino“ ein.

Wilfried Schmickler, gern gesehener Gast auf deutschen Kleinkunstbühnen, präsentiert am Mittwoch, 26. Oktober, „Das Letzte“. Das GlasBlasSing-Qunitett beschließt am Freitag, 18. November, das Programm im Kultur-Abo 2016. „Männer, Flaschen, Sensationen“. Im nach „Liedgut auf Leergut“ und „Keine Macht den Dosen!“ dritten Bühnenprogramm, dürfen Flaschen sämtlicher Bauarten wieder das sein, was sie am liebsten sind – die großen Klangkünstler des täglichen Lebens.

Das Kulturzeit-Abo kostet 98 Euro (ermäßigt 49 Euro). Der Einzeleintritt bei den übrigen Kulturzeit-Veranstaltungen liegt, je nach Veranstaltung, zwischen drei und 22 Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here