Gerade 25 Jahre alt und schon Brandmeister: Gemeindebrandinspektor Dirk Kersenbrock (rechts) gratuliert Marc Schäfer von der Löschgruppe Dahlerbrück. Foto: Feuerwehr Schalksmühle

Schalksmühle. Stetiges Engagement für die Feuerwehr zahlt sich aus. Dies galt am vergangenen Freitag besonders für Marc Schäfer von der Löschgruppe Dahlerbrück. Der erst 25jährige Unterbrandmeister wurde von Gemeindebrandinspektor Dirk Kersenbrock und seinem Stellvertreter Olaf Bühren zum Brandmeister befördert. Damit ist er befugt, in einem Einsatz eine Gruppe von acht Feuerwehrleuten zu leiten.

Den für die Beförderung erforderlichen Gruppenführerlehrgang hat Marc Schäfer bereits im April erfolgreich bestanden – zwei Wochen war er hierfür am Institut der Feuerwehr in Münster.

Schäfer ist bereits 2003 in die Jugendfeuerwehr eingetreten und wechselte 2007 in die Löschgruppe Dahlerbrück, die sich nun über eine neue Führungskraft freuen kann.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here