Foto: Bernhard Schlütter
Reges Treiben herrschte auf dem Familienflohmarkt unterm Stephansdachstuhl. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Bei herrlichem Sonnenschein tummelten sich am Sonntag (30. April) zahlreiche Besucher in der Innenstadt. Der vom Stadtmarketingverein organisierte Frühlingsmarkt lud zum Bummel ein.

Unterm Stephansdachstuhl war der Familienflohmarkt ein vielversprechendes Revier für Schnäppchenjäger. Die Stadtbücherei tat ihr Übriges dazu und verkaufte Bücher zum günstigen Kilopreis. Drehorgelmusik unterhielt die Passanten in der Fußgängerzone. An zahlreichen Ständen gab es Leckeres für jede Geschmacksrichtung. Die Geschäfte in der Innenstadt hatten am Nachmittag geöffnet und feierten den Frühling mit attraktiven Sonderangeboten.

Beim Simultanschach ließen sich einige Cracks der Schachvereinigung Plettenberg herausfordern. Foto: Bernhard Schlütter
Foto: Bernhard Schlütter
Reges Treiben herrschte auf dem Familienflohmarkt unterm Stephansdachstuhl. Foto: Bernhard Schlütter

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here