Plettenberg. Der Männergesangverein Eiringhausen und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Plettenberg geben am Samstag, 16. April, ein Frühjahrskonzert in der Aula des Schulzentrums Böddinghausen. Der Männerchor und das Blasorchester haben ein Programm zusammengestellt, das musikalische Unterhaltung vom Wanderlied bis zum Musicalpotpourri bietet. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr.

mgv_eiringhausen
Der MGV Eiringhausen unter der Leitung Rosel Neumann Foto: Bernhard Schlütter

Den ersten Teil des Konzerts bestreitet der MGV Eiringhausen. Unter der Leitung von Rosel Neumann bedienen die Eiringhauser Sänger Freunde des traditionellen Chorgesangs. „Musica zu Ehren“, „Frisch hinaus“ und „Aus der Traube in die Tonne“ sind Männerchor-Klassiker. Darüber hinaus präsentiert der MGV Eiringhausen Schlagermelodien wie „Rot, rot sind die Rosen“ und „Du kannst nicht immer 17 sein“.

feuerwehrmusikzug
Der Feuerwehrmusikzug unter der Leitung von Michael Hammecke (hier bei einem Gastspiel in Bludenz im Jahr 2014) Foto: Bernhard Schlütter

Nach der Pause präsentiert sich der Feuerwehrmusikzug unter der Leitung von Michael Hammecke auf der Aulabühne. Neben Marschmusikklängen spielt das Blasorchester konzertante Stücke wie „Die Schlittschuhläufer“ von Emil Waldteufel und „New York Ouverture“ von Kees Vlaak. Ein besonderes Klangerlebnis ist die „Alphorn-Ballade“ mit Rica May als Alphorn-Solistin. Das Pop- und das Musical-Genre bedient der Musikzug mit „The Best of Beatles“ und „Selections from Starlight Express“.

Mit ihrem Frühjahrskonzert wollen die beiden Ensembles ihre Zuhörer erfreuen, gleichzeitig Werbung für sich und ihre Musik machen. Singen ist Balsam für die Seele und gesund für den Körper. „Trau dich – sing mit uns!“, ermuntern die Eiringhauser Sänger daher alle Männer. Interessierte sind eingeladen, sich bei einer der Proben montags ab 17.45 Uhr im evangelischen Gemeindesaal, Reichsstr. 54, in Plettenberg-Eiringhausen einen Eindruck zu verschaffen. Der Feuerwehrmusikzug probt ebenfalls montags und zwar ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus in Holthausen (Am Nocken). Informationen finden sich auch auf der Internetseite www.musikzug-plettenberg.de.

Eintrittskarten für das Frühjahrskonzert sind zum Preis von 10 Euro an der Abendkasse sowie an folgenden Stellen im Vorverkauf erhältlich: Information im Rathaus Plettenberg, Lotto/Toto Schütz in Eiringhausen (ehemals Schneider).

Zelter- und Pro-Musica-Plakette für Feuerwehrmusikzug

  • Der Feuerwehrmusikzug der Stadt Plettenberg wird für die mehr als 100-jährige Vereinsarbeit mit der Zelter- und der Pro-Musica-Plakette ausgezeichnet. Die Musiker/innen nehmen die Ehrung am Samstag, 29. Mai, in Ahlen-Beckum entgegen.
  • Die Zelter-Plakette wurde von Bundespräsident Theodor Heuss als Auszeichnung für Chorvereinigungen gestiftet, die mindestens 100 Jahre bestehen und sich besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des Volksliedes erworben haben.
  • Die Pro-Musica-Plakette stiftete Bundespräsident Heinrich Lübke als Auszeichnung für Vereinigungen von Musikliebhabern, die mindestens 100 Jahre bestehen und besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens und damit die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben.
  • Die Ursprünge des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Plettenberg gehen auf das Jahr 1888 zurück.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here