Der Bahnhof Brügge bleibt der Bahnhof Brügge.. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Gute Nachrichten hat der heimische Landtagsabgeordnete Gordan Dudas für alle Brügger: Der Bahnhof wird „Brügge“ auch weiterhin eindeutig im Namen tragen.

„Ich freue mich sehr, dass die Deutsche Bahn im Zuge verschiedener Gespräche eine salomonische Lösung gefunden hat.“ Das Engagement und die Mühe haben sich ausgezahlt, so Gordan Dudas. Denn das neue Bahnhofsschild wird in großen Buchstaben die Aufschrift „Brügge (Westf.)“ tragen. Vorneweg wird die Stadt Lüdenscheid in kleinerer Schrift im Stile der üblichen Bahnschilder wiederzufinden sein.

„Brügge bleibt Brügge, das ist die wichtige Botschaft. Damit trägt die Bahn der Geschichte des Stadtteils als ehemaliges Eisenbahnerdorf Rechnung und erkennt dies auch bildlich an. Ich danke der Bahn für hr entgegenkommen“, so Gordan Dudas abschließend.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here