Auch das Freibad in Valbert schließt am 17. September. Foto: meinerzhagen.de

Meinerzhagen. Ob beliebter Treffpunkt für junge Wasserratten in den Sommerferien oder lieb-gewordene Tradition für Früh- und Spätschwimmer: Trotz des durchwachsenen Wetters, das in diesem Sommer nur zeitweise für warme Temperaturen und Son-nenschein sorgte, waren die Freibäder in Meinerzhagen und Valbert insgesamt gut besucht. Nachdem der Herbst sich inzwischen deutlich ankündigt, geht die Open-Air-Saison nun bald zu Ende: Am Sonntag, den 17. September 2017, haben Jung und Alt zum letzten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit zum Freibadbesuch.

Sowohl in Meinerzhagen als auch in Valbert werden die Freibäder am kommenden Sonntag zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Tore öffnen – bis dahin sind Schwimmen und Plantschen in den Becken noch zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich.

Die Kleinschwimmhalle als überdachtes Schwimmbad steht in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt mit Schließung der Freibäder zur Verfügung: Wie die Stadt Meinerzhagen bereits mitteilte, dauern die Arbeiten in der Genkeler Straße zurzeit noch an, so dass das dortige Becken und die Sauna erst in Kürze wieder eröffnen werden. Sobald der Termin feststeht, wird die Stadt auch darüber informieren.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here