Foto: www.familienbad-nattenberg.de

Süd-MK – Der Sommer ist da und lockt mit Temperaturen von bis zu 28 Grad ins Freie. Egal ob Sonnenanbeter, Frischluftsportler oder Wasserratte. Sie alle wollen das schöne Wetter nutzen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



In dieser Woche beenden die Freibäder der Region Ihre Winterpause und laden ab sofort wieder zum Sprung ins kühle Nass ein.

Im Waldfreibad Herpine in Halver kann man dem Winter an den folgenden Tagen davonschwimmen: Außerhalb der Ferien: Montag bis Freitag: 10:00 bis 20:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 09:00 bis 20:00 Uhr, in den Ferien: Montag bis Sonntag: 09:00 bis 20:00 Uhr, Frühschwimmen mit Saisonkarte ist Montag bis Freitag ab 08 Uhr möglich.

Das Freibad des Familenbades Nattenberg in Lüdenscheid kann in den folgenden Zeiten besucht werden: Montag von 10:00 bis 21:00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 06:30 bis 21:00 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 08:00 bis 20:00 Uhr.

Auch in Altena, zum Beispiel im Freibad Dahle, kann ab sofort geplanscht werden. Und zwar Montags von 10:00 bis 19:00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 06:30 bis 19:00 Uhr und Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 08:00 bis 19:00 Uhr.

 

Am 15.2. beendet das Sonnenbad seine kurze Winterpause und lädt ab 10 Uhr bei freiem Eintritt alle Badewilligen dazu ein, dem Winter endgültig davonzuschwimmen.

Wer nicht so frostfest ist und lieber drinnen paddelt, der kann sich den 17.2. vormerken, an dem zwischen 19 und 21 Uhr in der Therme Vierordtbad eine Klangschalenreise mit Gongs angeboten wird; noch mehr musikalisches Schwimmen gibt es dort am 9.3., 19-21 Uhr, wenn Eckhard Sültemeyer mit Klängen von Gitarre oder Querflöte in der Rotunde den Winter verabschiedet.

Der Schwimmernachwuchs feiert im Europabad den zweiten Geburtstag von Maskottchen Kai dem Hai (18.2.), und für alle, denen es gar nicht warm genug werden kann, bietet die dortige Mitternachtssauna viel Gelegenheit zu schwitzen – diesmal unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ mit Eventaufgüssen, Buffet und Überraschungen (24.2., 22-2 Uhr). -bes

Am 15.2. beendet das Sonnenbad seine kurze Winterpause und lädt ab 10 Uhr bei freiem Eintritt alle Badewilligen dazu ein, dem Winter endgültig davonzuschwimmen.

Wer nicht so frostfest ist und lieber drinnen paddelt, der kann sich den 17.2. vormerken, an dem zwischen 19 und 21 Uhr in der Therme Vierordtbad eine Klangschalenreise mit Gongs angeboten wird; noch mehr musikalisches Schwimmen gibt es dort am 9.3., 19-21 Uhr, wenn Eckhard Sültemeyer mit Klängen von Gitarre oder Querflöte in der Rotunde den Winter verabschiedet.

Der Schwimmernachwuchs feiert im Europabad den zweiten Geburtstag von Maskottchen Kai dem Hai (18.2.), und für alle, denen es gar nicht warm genug werden kann, bietet die dortige Mitternachtssauna viel Gelegenheit zu schwitzen – diesmal unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ mit Eventaufgüssen, Buffet und Überraschungen (24.2., 22-2 Uhr). -bes

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here