Frederick Ebinger stellte in Dortmund eine neue persönliche Bestzeit über die 800-Meter-Distanz auf. Foto: lghs

Halver. (lghs) Bei einem Sportfest in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle am vergangenen Sonntag konnte Frederick Ebinger von der LG Halver-Schalksmühle seine Bestzeit über 800 Meter noch einmal steigern. Nur drei Wochen nach der Verbesserung 2:18,82 min war der 17-Jährige noch einmal rund 1,5 Sekunden schneller und steigerte sich als Sieger seines Zeitlaufes auf 2:17,44 min. Damit belegte er in der Endabrechnung Platz zwölf in der Männlichen Jugend U20. Über 60 Meter hatte er zuvor gleich bei seinem ersten Start über diese Strecke die Acht-Sekunden-Grenze unterboten und kam nach 7,95 Sekunden ins Ziel.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



LG-Sportwart Dirk Maximowitz testete ebenfalls zweimal seine Form. Über 60 Meter wurden für ihn 8,65 Sekunden gestoppt, beim ersten Hürdenlauf der Hallensaison lief er gute 9,95 Sekunden und damit fast eine Sekunde schneller als zum Auftakt der vergangenen Hallensaison.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here