Judith Guntermann feierte als Edith Piaf große Erfolge. Foto: Klaus Lefebvre/Theater Hagen

Hagen. Ein Konzert mit französischen Chansons und Balladen ist am nächsten Donnerstag, 16. März, in der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, zu erleben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Eintritt frei

Zu Gast sein werden Judith Guntermann, Schauspielerin und Sängerin aus Berlin, und der Osnabrücker Pianist und Arrangeur Andres Reukauf. Die beiden Künstler sind vielen Hagenern aus dem Schauspiel mit Musik „Édith Piaf“ der britischen Autorin Pam Gems bekannt, das im vergangenen Jahr mit großem Erfolg im Theater Hagen aufgeführt worden ist. Das Werk der französischen Sängerin, die mit ihren Liedern weltberühmt wurde, steht auch bei der Veranstaltung in der SIHK im Mittelpunkt.

Donnerstags Abends 19 Uhr

Das Konzert bildet den Abschluss der aktuellen Staffel der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr – Gast in aller Welt“. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Empfang statt, zu dem alle Besucherinnen und Besucher der Reihe sehr herzlich eingeladen sind. Träger von „Donnerstags Abends“ sind die Sparkasse Hagen, die Märkische Bank sowie die SIHK zu Hagen. Sponsor ist die Internationale Rathaus-Apotheke Dr. Fehske, Hagen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here