Bürgermeister Dieter Dzewas und Viola Link von der Verbraucherberatung wünschen ein frohes Weihnachtsfest. Michael Lücker zeigt eine individuell gestaltbare Sprechblase. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Vieles wird verschenkt, weil es schön aussieht. Die richtigen Präsente zum Weihnachtsfest zu finden, ist aber oftmals eine Herausforderung. Das Team der Lüdenscheider Verbraucherberatung will Menschen auf die Sprünge helfen.

Mit der Kampagne „Mehr Wert schenken“ macht es seit Dienstagmittag im Weihnachtshaus auf dem Lüdenscheider Weihnachtsmarkt auf alternative Geschenkideen aufmerksam. Am Mittwoch, 14. Dezember, nimmt sich das Team von 11 bis 18 Uhr Zeit, Tipps für Geschenke weiterzugeben, die nachhaltig Freude bereiten.

Produkte aus der Region

Bürgermeister Dieter Dzewas, der am Dienstagmittag den Stand besuchte, hat keine Probleme mit Geschenkideen. „Produkte der Medardus-Stiftung sind immer gut“, sagte er, zumal aus den Verkaufserlösen der Erhalt der historischen Schützenhalle unterstützt werde. Zudem: „Alle Produkte stammen aus der Region.“ Seinen Mitarbeiterinnen hat er mit Schokolade aus dem Eine-Welt-Laden überrascht.

Mehrwert durch Zeit

Andere Besucher haben völlig andere Ideen: Beispielsweise die junge Frau, die für ihre Mutter einen Fensterputzer engagiert hat. „So kann man beispielsweise gemeinsame Zeit schenken“, sagt Michael Lücker von der Verbraucherberatung.

Viele Tipps

Besucher am Stand erhalten tatkräftige Unterstützung. So können sie mit Materialien der Verbraucherberatung ihre Geschenkidee auf einem Foto darstellen und so einen individuellen Gutschein gestalten. Die Fotos gibt’s kostenlos.

Nützliches schenken kommt an, wenn es individuell ausgewählt und liebevoll arrangiert ist. Produkte aus fairem Handel machen nicht nur dem Beschenkten Freude. Sie sichern Existenzen in den Entwicklungsländern. Zeit und Erlebnisse zu verschenken ist auch eine gute Möglichkeit. Und beim Spenden statt schenken kann man Menschen in Not helfen oder eine gute Sache unterstützen.

Spenden statt schenken

Hier bietet das Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) eine Orientierung. Weitere Informationen unter www.verbraucherzentrale.de/spendensammlung

Mehr Hinweise zum nachhaltigen Schenken und Feiern gibt’s noch bis Weihnachten im Rahmen der Aktion „Mehr Wert schenken“ in der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Lüdenscheid an der Altenaer Straße. Am heutigen Aktionstag ist die Beratungsstelle geschlossen. Weitere Anregungen im Internet unter www.mehrwert.nrw/ideen

 

 

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here