Gordan Dudas freut sich über die erfolgreiche Bewerbung der Stadt Lüdenscheid.

Lüdenscheid. Die Stadt Lüdenscheid hat sich erfolgreich um Fördermittel des Landes beworben. „Insgesamt gut 356.000 Euro fließen in vier Maßnahmen in unserer Stadt“, teilte der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Gordan Dudas heute mit. „Der Einsatz aller Beteiligten für die Fördermittel hat sich gelohnt. Ich freue mich, dass wir vor Ort mit unserer Bewerbung erfolgreich waren. Es ist gut, dass die Landesregierung Geld in die Hand nimmt und damit ganz gezielt Projekte für Kinder und Familien bei uns vor der Haustür fördert“, zeigte sich Gordan Dudas zufrieden.

Vier Maßnahmen

Konkret geht es um vier Maßnahmen, die eine Förderung erhalten:

  • Für die Sanierung des Schulhofs der Grundschule Tinsberg erhält Lüdenscheid eine Förderung von 239.856 Euro.
  • Auf dem Schulhof der Westschule wird u.a. eine neue Spielanlage aufgestellt. Hierfür gibt es eine Landesförderung von 26.480 Euro.
  • Erneuerungsmaßnahmen am Spiel- und Bolzplatz Kluse werden mit 74.400 Euro vom Land gefördert.
  • Für die Errichtung einer neuen Spielanlage auf der Spielfläche des AWO-Familienzentrums Bunte Kluse gibt es eine Landesförderung von 15.360 Euro.

„Heimat vor der Haustür“

„Mit dem Sonderprogramm zur Förderung von sozial benachteiligten Stadtquartieren haben wir einen wichtigen Mosaikstein unserer ganzheitlichen Stadtentwicklungspolitik für eine lebenswerte ‚Heimat vor der Haustür‘ geschaffen. Damit ist es möglich, die soziale Infrastruktur in den Quartieren zu stärken. Das reicht von Spiel- und Bolzplätzen über Kindertagesstätten, Jugendeinrichtungen und Schulen bis zu öffentlichen Plätzen und Gemeinschaftsbedarfseinrichtungen, wie z. B. Bürgertreffs“, erläutert Gordan Dudas.

So werde eine sinnvolle Aufwertung dieses Wohnquartiers erreicht, die nur mit eigenen Kräften nicht zu realisieren gewesen wäre. Das mache deutlich, dass es ein kommunalfreundliches Programm, insbesondere für die finanzschwachen Kommunen mit sozial benachteiligten Wohnquartieren, sei. „Darauf haben wir in der politischen Abstimmung von Anfang an großen Wert gelegt“, erläutert Gordan Dudas das Förderprogramm des Landes.

Im ersten Durchgang werden insgesamt 140 Maßnahmen in 77 Städten mit 25 Millionen Euro gefördert. Das Programm wird im Jahr 2018 fortgesetzt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here