Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. Die Entschärfung der Bombe in der Sedanstraße wird gegen 18 , 19 Uhr heute Abend stattfinden. Die Evakuierung der betroffenen Menschen beginnt ab 15 Uhr. Das teilt die Stadt Hagen auf ihrer Facebook-Seite mit.

Betroffene Anwohner, die währenddessen nicht bei Verwandten oder Freunden unterkommen können, werden von bereitgestellten Bussen zum Max Bahr-Gebäude gebracht, wo sie von Hilfskräften des DRK, der Malteser und der Johanniter betreut und versorgt werden. Sie sollen keinesfalls mit privaten Autos das Max Bahr-Gelände anfahren, um die Parkplätze für Hilfs- und Sicherheitskräfte freizuhalten. Nach der Entschärfung werden die Betroffenen wieder zurück zu ihren Wohnungen gebracht.

Evakuierung beginnt um 15 Uhr!

Betroffen sind die Anwohner der folgenden Straßen:

Altenhagener Brücke 1-5
Altenhagener Straße 2-72 und 3-65
Am Hauptbahnhof
Adolfstr. 1-14 beidseitig
Sedanstr. 8-12 und 1-41
Eckeseyer Str 28-56 und 1-63
Fehrberliner Str 4-32 und 1-15
Düppelstr 2-22 und 1-15
Zur Stiege 2-10 und 3-5
Graf von Galen Ring 2-16
Märkischer Ring 1-13
Wittekindstr. 4-18 und 3-17
Roßbacherstr. 2-6 und 1-7
Treppenstr. 3 und 4-6
Werdestr. 2-6
Spichernstr. 1-9
Wehrstr. 1
Weißenburgerstr. 2-12 und 7-11
Schmale Str. 2-22 und 11

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here