Auf Einladung der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag ist Prof. Dr. Ingo Froböse am 13. Juli zu Gast in Werdohl. Foto: privat

Werdohl. Auf Einladung der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag ist Prof. Dr. Ingo Froböse, der TV-bekannte Fitness- und Gesundheitsexperte, am Donnerstag, 13. Juli, zu Gast in Werdohl.

„Obwohl zahlreiche Frauen, Männer und Kinder Sport in Vereinen oder in Fitnessstudios treiben, leiden immer mehr Menschen unter Krankheiten wie Burn-Out, Depressionen, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, auch aufgrund von Bewegungsmangel“, bedauert Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages. Sie betont weiter: „Dabei gilt: Fitness können wir uns nicht kaufen – wir müssen sie uns erarbeiten und dabei auch Zeiten für Regeneration einplanen.“

Bürger/innen können über diese Themen gemeinsam mit der heimischen Abgeordneten Dagmar Freitag und mit Ingo Froböse diskutieren. Die Veranstaltung findet am 13. Juli 2017 um 19 Uhr im Restaurant „Vier Jahreszeiten“ in Werdohl statt (Einlass 18.30 Uhr). Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Interesse wird um Anmeldung per E-Mail an dagmar.freitag.ma02@bundestag.de oder telefonisch unter 030/227-72071 gebeten. Kurzfristig Interessierte können auch spontan an der Veranstaltung teilnehmen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here