Bei der Hüttengaudi der Feuerwehr Schalksmühle am 19. April wird Stimmung groß geschrieben. Foto: www.feuerwehr-schalksmuehle.de

Schalksmühle. Am Samstag, 19. April, lädt die Schalksmühler Feuerwehr wieder zum „Hüttengaudi“ ins Feuerwehrgerätehaus an der Volmestraße ein. Die einzige Disco in Schalksmühle öffnet am Samstag vor Ostern um 20 Uhr ihre Pforten für die vielen Hundert feierwütigen Gäste aus Nah und Fern. Gastgeber dieser Mega-Osterparty ist der Förderverein der Löschgruppe Schalksmühle.

Erste Party vor acht Jahren

Acht Jahre ist es bereits her, dass sich einfallsreiche Feuerwehrleute daran machten von dem Konzept eines normalen Feuerwehrfests abzuweichen und etwas Neues, Kreatives auszuprobieren. Daraus entstanden ist die Schalksmühler Hüttengaudi. Von Beginn an eingeschlagen wie eine Bombe, konnten sich mittlerweile mehrere Tausend Gäste von der ausgelassenen Après-Ski-Stimmung überzeugen.

Viele Helfer sorgen für Party-Knaller

Viele Helfer sorgen auch bereits jetzt schon wieder dafür, dass die 7. Schalksmühler Hüttengaudi ein Party-Knaller wird. Das gesamte Gerätehaus verwandelt sich in eine Almhütte und wird zum Dancefloor. Natürlich sorgt auch in diesem Jahr wieder  Partynator- DJ René – mit den besten Hits, vom Discofox bis hin zu den aktuellen Charterfolgen, für die richtige Atmosphäre. Für noch mehr Alm-Feeling und Partystimmung werden verschiedene Buden aufgebaut. Hier können sich die Gäste mit Essen und einer großen Auswahl von Getränken versorgen. Unter anderem gibt es wieder eine Cocktail-Bar. Der Eintritt ist ab 18 Jahren und kostet unverändert sechs Euro.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here