An 31 Stellen im NRW-Autobahnnetz wird auf Baustellen gearbeitet oder es werden Baustellen vorbereitet. Das könnte den Start in die Herbstferien behindern.

Lüdenscheid/Meinerzhagen. Zum Start der Herbstferien richtet Straßen.NRW wie gewohnt am ersten Ferienwochenende so wenige Tagesbaustellen, also Baustellen von kürzerer Dauer, wie möglich ein, damit der Verkehr besser fließen kann. Ein kompletter Verzicht auf Tagesbaustellen ist jedoch nicht möglich. Maßnahmen, die der Verkehrssicherheit dienen, etwa Reparaturen an Schutzplanken, müssen zum Beispiel kurzfristig durchgeführt werden. Urlauber, die ihre Route planen, sollten zudem 31 größere Baustellen auf den Autobahnen in NRW berücksichtigen.

Letzte Chance zur Arbeit unter freiem Himmel

Bei diesen Maßnahmen handelt es sich nicht um Tagesbaustellen, sondern um Brückensanierungen, den Neubau oder die Erneuerung einer Fahrbahn. Die Bauarbeiten erstrecken sich oft über viele Monate und können nicht zu Verkehrsspitzenzeiten pausieren. Viele Arbeiten können außerdem nur bei möglichst trockenem Wetter erledigt werden. Der Herbst bietet für gewöhnlich die letzten Möglichkeiten für Arbeiten unter freiem Himmel, bevor der Winter mit Schnee und Eis das Ruder übernimmt. Innerhalb der Baustellen hält Straßen.NRW immer möglichst viele Fahrstreifen für den Verkehr frei.

Die größten Baustellen auf einen Blick:

A1: Kreuz Lotte/Osnabrück bis Ladbergen, Brückenarbeiten

A1: Remscheid bis Wermelskirchen, Ausbau

A1: Wuppertal-Langerfeld bis Wuppertal-Ronsdorf, Brückenarbeiten, Schutzeinrichtungen

A1: Burscheid bis Köln-Niehl, Brückenarbeiten und Fahrbahnverengung wegen Gewichtsbeschränkung

A1: Kreuz Köln-Nord bis Köln-Bocklemünd, Ausbau

A1: Gleuel bis Erftstadt, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Koblenz)

A2: Dortmund-Nordost bis Kamen/Bergkamen, Deckenarbeiten

A3: Kreuz Ratingen-Ost bis Kreuz Hilden, Deckenarbeiten, Brückenarbeiten

A3: Leverkusen bis Köln-Mülheim, Ausbau

A4: Eschweiler-West bis Aachen-Zentrum, Ausbau (nur Fahrtrichtung Aachen)

A4: Weisweiler bis Düren, Neubau Anschlussstelle

A4: Elsdorf bis Kerpen, Umlegung der Verkehrsführung auf den neuen Streckenabschnitt der A4

A31: Heek bis Gescher/Coesfeld, Deckenarbeiten

A40: Duisburg-Rheinhausen bis Duisburg-Häfen, Brückenarbeiten

A40: Essen-Huttrop bis Essen-Kray, Schallschutzarbeiten

A42: Duisburg-Baerl bis Kreuz Duisburg-Nord, Brückeninstandsetzung und Fahrbahnverengung wegen Gewichtsbeschränkung

A43: Haltern bis Recklinghausen/Herten, Deckenarbeiten

A43: Kreuz Bochum bis Kreuz Bochum/Witten, Brückenarbeiten

A44: Aachen-Brand bis Broichweiden, Ausbau

A44: Kreuz Werl bis Soest, Deckenarbeiten

A44: Lichtenau bis Diemelstadt, Brückeninstandsetzung

A45: Kreuz Castrop-Rauxel-Ost bis Kreuz Dortmund-West, Deckenarbeiten, Schallschutzarbeiten

A45: Schwerte-Ergste bis Kreuz Hagen, Brückeninstandsetzung

A45: Hagen-Süd bis Lüdenscheid-Nord, Brückeninstandsetzung

A45: Olpe bis Freudenberg, Brückeninstandsetzung

A46: Grevenbroich bis Kreuz Neuss-West, Schutzeinrichtungen, Schallschutzarbeiten

A46: Sonnborner Kreuz bis Wuppertal-Elberfeld, Deckenarbeiten

A52: Kaarst-Nord bis Büderich, Brückenarbeiten

A57: Kreuz Kaarst bis Holzbüttgen, Ausbau

A57: Kreuz Neuss-Süd bis Dormagen, Brückenarbeiten (Behelfsbrücke)

A61: Mönchengladbach-Nordpark bis Mönchengladbach-Wickrath, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Venlo)

(www.strassen.nrw.de)

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here